Palmen zeichnen sich vor einem farbenprächtigen Sonnenuntergang ab.

Hintergründe

Unsere Seifen werden palmölfrei

Es ändert sich was.

Palmöl steht seit langem in der Kritik: Die Plantagen haben einen gewaltigen Flächenverbrauch und der Anbau erfolgt häufig unter ökologisch und sozial fragwürdigen Bedingungen. In der Seifenherstellung wird Palmöl allerdings aufgrund seiner Eigenschaften und insbesondere seiner Fettsäurenzusammensetzung sehr geschätzt. Bisher setzten wir in viele Seifen Palmöl als Zusatzkomponente ein, um einen ordentlichen Schaum und eine höhere Ergiebigkeit der Seife zu gewährleisten.

Wir haben in den letzten Monaten viel experimentiert, um Palmöl aus unseren Rezepturen zu verbannen. Dazu war es nicht nur nötig die Zusammensetzung unserer Rezepturen anzupassen, wir mussten auch einiges am Herstellungsprozess selber verändern. Letztlich ist es uns aber gelungen alle Hürden zu meistern.

Was bedeutet das für Dich?

Sobald alle “Altbestände” abverkauft sind, werden nur noch palmölfreie Rezepturen angeboten. Die alten Seifen zu entsorgen wäre so ziemlich das Gegenteil von Nachhaltigkeit. Am Preis ändert sich für Dich nichts, lediglich das Format der Seifen ist ein Anderes. Das hat verschiedene Gründe:

  • Seifen ohne Palmöl trocknen deutlich schneller. Dadurch verformen sich die Seifenblöcke im bisherigen 8x8x2cm-Format und werden spröde
  • Bei der Herstellung des neuen 8x4x4cm-Formates fällt weniger Verschnitt an
  • Wir können bei unseren Verpackungs-Banderolen nochmals Papier einsparen
  • Das neue Format hat eine etwa 30% kleinere Oberfläche bei gleichem Volumen. Die Seifen können so nach Benutzung schneller Abtrocken und werden somit ergiebiger
  • Die Seifenstücke liegen besser in der Hand. Insbesondere für ältere Menschen oder solche mit Handicap sind sie deutlich einfacher zu benutzen

Du musst übrigens keine Sorge haben: nach wie vor passen unsere Seifen hervorragend zu unserem Seifenhalter. Du kannst nun sogar andere Halter oder klassische Seifenschalen verwenden.

veröffentlicht am 11. Juli 2022
Ein Bild eines Mannes, der einen Brief hält.

Wollen wir Freunde werden?

Wollen wir Freunde sein?

Mit unserem Newsletter bleibst Du immer bestens informiert, wenn es was Neues für Dich gibt. Und Du hilfst einem kleinen Seifen-Startup, mit Dir in Kontakt zu bleiben.

Keine Angst: wir ballern Dich nicht täglich mit Nonsens zu, darauf haben wir selber keinen Bock. Wir melden uns nur bei Dir, wenn es auch wirklich was zu sagen gibt!

NEU HIER?

Frischlingen und Unentschlossenen helfen wir auf die Sprünge: für Deine erste Bestellung bei KingBEAR schenken wir Dir

5€ Rabatt* mit Code NEWBIE

Gib den Code einfach als Gutschein an der Kasse ein und sichere Dir zusätzlich eine kleine Willkommens-Überraschung.

*)Gültig nur für Neukunden ab einem Bestellwert von 20€